UK Sprache wählen

Die Entwicklung und Auswahl der Inhaltsstoffe von TRX2 basiert auf einer ausführlichen und jahrelangen wissenschaftlichen Forschung.

Die unten folgenden wissenschaftlichen Publikationen diskutieren verschiedene Aspekte der mikrobiologischen und vor-klinischen Untersuchung in Bezug auf den Einfluss von Kaliumkanälen auf das Haarwachstum. Jeder der aufgelisteten Publikationen ist für die Entwicklung unserer Produkte von Bedeutung und/oder ist von einem Mitglied unseres wissenschaftlichen Beirats verfasst worden. Sie sind hier aufgelistet um die Breite und die Tiefe der wissenschaftlichen Forschung, die hinter TRX2 steht zusammenzufassen.

Sieh Dir an wer über TRX2® spricht.

* Diese Aussagen wurden nicht von den Arzneimittel-Regulierungsbehörden ausgewertet. Dieses Produkt ist kein Arzneimittel oder Medikament, und ist daher nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung einer Krankheit geeignet. Dieses zum Patent angemeldete Nahrungsergänzungsmittel enthält Nährstoffe, die einen Beitrag zur Erhaltung normalen Haares leisten. Normales Haar zeichnet sich auch durch ein gesundes Haarwachstum aus. Die Ergebnisse können individuell variieren und sind abhängig vom jeweiligen Stoffwechsel. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Vollständigen Haftungsausschluss lesen.. Rechtliche Hinweise lesen.

Haftungsausschluss: Jegliche Inhalte auf dieser Webseite basieren auf den Meinungen und Erfahrungen von Oxford BioLabs Ltd. (außer wo spezifisch vermerkt). Individuelle Artikel basieren auf den Meinungen der jeweiligen Authoren, welche jegliches Copyright beibehalten. Die Informationen auf dieser Webseite sind kein Ersatz für die Beziehung mit einem qualifizierten Arzt und sind keine medizinischen Ratschläge. Vielmehr ist das Ziel dieser Informationen ein Austausch von Wissen und Informationen bezüglich der Forschung und Erfahrungen von Oxford BioLabs Ltd. und seines Netzwerks. Oxford BioLabs Ltd. empfiehlt Ihnen, sich mit einem qualifizierten Arzt zu beraten und anschließend entsprechende Entscheidungen bezüglich der best geeigneten Behandlungsmethode zu treffen. Dienstleistungsbedingungen, Datenschutz und Vollständiger Haftungsausschuss lessen. hier.